Rechtschreibung für ungenau

Rechtschreibung ungenau - Schreibweise - ungenau neue deutsche Rechtschreibung

Korrekte Schreibweise: ungenau

ungenau

Bedeutungen für ungenau:

allgemein

Verwendungen für ungenau:

  • allgemein
  • chaotisch
  • falsch
  • großkörnig
  • missverständlich
  • nachlässig
  • nicht exakt, nur ungefähr
  • nicht zu definieren
  • oberflächlich
  • ohne Tiefgang
  • schemenhaft
  • schludrig
  • strittig
  • unausgereift
  • unausgewogen
  • undeutlich
  • undurchsichtig
  • ungenau
  • unklar
  • unpräzise
  • unscharf
  • unverständlich
  • vage
  • verschwommen
  • wirr
  • zögernd
  • übertragen, meist abwertend, in Bezug auf Äußerungen, Formulierungen oder Ähnliches
Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen

ungenua, ungeenau, ungenaau, uungenau, unggenau, unngenau, umgenau, nugenau, ngenau, ungena

  

Rechtschreibung ungenau - Schreibweise - ungenau neue deutsche Rechtschreibung