Rechtschreibung für zeichnen

Rechtschreibung zeichnen - Schreibweise - zeichnen neue deutsche Rechtschreibung

Korrekte Schreibweise: zeichnen

zeichnen

Bedeutungen für zeichnen:

Zeichnung

Verwendungen für zeichnen:

  • Schulwesen, umgangssprachlich, ohne Artikel
  • Strich
  • Universität, umgangssprachlich, ohne Artikel
  • Verlagswesen
  • abbilden
  • abmalen
  • allgemein
  • ausführlich beschreiben
  • bebildern
  • darstellen
  • eintragen
  • einwirken
  • formen
  • intransitiv; Jägersprache; von angeschossenen Tieren
  • kennzeichnen
  • knapp darstellen
  • markieren
  • schriftlich festhalten
  • signieren
  • skizzieren
  • transitiv etwas mit einem oder mehreren Zeichen versehen[a] Haushalt, Textil
  • transitiv; im übertragenen Sinne
  • umreißen
  • unterzeichnen
  • zeichnen
Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen

ziechnen, zeikhnen, seichnen, zeihcnen, zeeichnen, zeiichnen, zzeichnen, zeichhnen, zeicchnen, zeichnnen, zeichmen, eichnen, zeichne

  

Rechtschreibung zeichnen - Schreibweise - zeichnen neue deutsche Rechtschreibung