Rechtschreibung für verdauen

Rechtschreibung verdauen - Schreibweise - verdauen neue deutsche Rechtschreibung

Korrekte Schreibweise: verdauen

verdauen

Bedeutungen für verdauen:

Geistestätigkeit, Physiologie

Verwendungen für verdauen:

  • Nahrung verarbeiten
  • bemerken
  • bewältigen
  • durchstehen
  • erdulden
  • erledigen
  • ertragen
  • intransitiv, umgangssprachlich im übertragene Sinne
  • transitiv
  • verarbeiten
Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen

verduaen, verdaeun, veerdauen, verdaauen, verdauuen, verrdauen, verddauen, vverdauen, verdauenn, verdauem, erdauen, verdaue

  

Rechtschreibung verdauen - Schreibweise - verdauen neue deutsche Rechtschreibung