Rechtschreibung für Unfug

Rechtschreibung Unfug - Schreibweise - Unfug neue deutsche Rechtschreibung

Korrekte Schreibweise: Unfug

Unfug [m.]

Bedeutungen für Unfug:

Benehmen, allgemein

Verwendungen für unfug:

  • Blödsinn
  • Spaß
  • Unsinn
  • alberner Unfug, kontraproduktives Verhalten
  • allgemein
  • nur Singular
  • ostmitteldeutsch
  • schlechte Angewohnheit
  • umgangssprachlich
  • unkluge, sinnlose Handlung, völlige Unvernunft
  • österreichisch umgangssprachlich
Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen

uunfug, unffug, unfugg, unnfug, umfug, nufug, unphug, nfug, unfu

  

Rechtschreibung Unfug - Schreibweise - Unfug neue deutsche Rechtschreibung