Rechtschreibung für morgen

Rechtschreibung morgen - Schreibweise - morgen neue deutsche Rechtschreibung

Korrekte Schreibweise: morgen

Morgen (n) [m.]

Bedeutungen für Morgen:

Maße - Gewichte, Periode, Zeit

morgen

Bedeutungen für morgen:

allgemein

Verwendungen für morgen:

  • Beginn des Tages, Morgen
  • Begrüßung für „guten Morgen!“ (umgangssprachlich)
  • Dämmer
  • Frühe
  • Sonnenaufgang
  • Tagesanbruch
  • Tagesbeginn
  • Tageszeit zwischen Nacht und Vormittag
  • allgemein
  • das Zukünftige, Morgige
  • nicht sofort
  • scherzhaft für
Fehlerhafte Schreibweisen und Suchanfragen

morgeen, moorgen, morrgen, morggen, morgenn, mmorgen, morgem, norgen, orgen, morge

  

Rechtschreibung morgen - Schreibweise - morgen neue deutsche Rechtschreibung